Akademie artig 2892b

Basismodul Kunsttherapie-Weiterbildung

 

 

 

Aktuelle Hinweise: 

Neue Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Akademie artig GbR

Beethovenstr. 27

50674 Köln

Kommunikation:

E-Mail: info@akademie-artig.de


Internet: www.akademie-artig.de

Telefon: 0221 47670855

 

Sitz der Gesellschaft: Köln

Ihre Betroffenenrechte: Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

 

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen: Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten: Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Personen  in unserer Organisation:

A. Press und R.Müller

 

*******************************************************************************************************************************

SICHTWEISE – ein Projekt von Kunststück Familie e.V. in Kooperation mit dem Atelier artig

Betroffene Kinder und Jugendliche setzen sich künstlerisch mit dem sie belastenden Thema „plötzliche Behinderung eines Elternteils“ auseinander

„Sichtweise“ ist ein künstlerisches Projekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 - 17 Jahren die von einer plötzlichen Behinderung eines Elternteils durch Unfall oder Krankheit betroffen sind.

Das Projekt wird gefördert durch Mittel der Kämpgen-Stiftung Köln, der Marga und Walther Boll Stiftung und von Aktion Mensch.  Eine Teilnahme ist für betroffene Familien kostenfrei. An einem Samstag im Monat (Termine werden persönlich bekannt gegeben) können sich interessierte Kinder und Jugendliche im Umfang von 3-6 Stunden Atelierarbeit treffen. Wenn Sie ein Interesse an weiteren Informationen oder an einer kostenlosen Teilnahme haben, können Sie sich gerne unverbindlich mit uns in Verbindung setzen. 

Ansprechpartner: Dr. Rabea Müller, 0221 719 77 68, artig@artig-cologne.de

Im Rahmen dieses Projektes ist u.a.* (siehe weiter unten) der Trickfilm "Papas Unfall" entstanden:

https://www.youtube.com/watch?v=p3Ee99wzrkM

 

*******************************************************************************************************************************

Informationen rund um Weiterbildungen an der Akademie artig:

Nächster Start des Basismoduls der berufsbegleitenden Weiterbildung in "Prozess- und Ressourcenorientierter Kunsttherapie" ist im Mai 2019. Nähere Informationen unter http://www.akademie-artig.de/index.php/programm/kunsttherapie-weiterbildung

Nächster Start der Atelierista Ausbildung ist im März 2019. Nähere Informationen unter http://www.akademie-artig.de/index.php/programm/fruehfoerderung

 



*Atelier artig (Hg.)Achim Kirsch (Hg.) 

Papas Unfall

Plötzlich ist alles anders.
 

 

b2ap3_thumbnail_9783867391566.jpg

 

Das wunderschön illustrierte Bilderbuch thematisiert auf einfühlsame Weise die Erfahrungen von Kindern nach schweren Unfällen und plötzlichen Behinderungen eines Elternteils. Es unterstützt Kinder dabei, die dramatische Veränderung des Familienalltags zu verstehen und zu bewältigen. 

 

Das Buch erzählt mit einer alltagsnahen Geschichte, welche Herausforderungen und Schwierigkeiten die plötzliche Behinderung eines Elternteils für die Familie darstellt. Es ermutigt Kinder und zeigt auf altersgerechte Weise, wie mit der großen, oft traumatischen Veränderung umgegangen werden kann und darf: mit anderen sprechen, Hobbies nachgehen, das eigene Leben ohne Schuldgefühl weiterleben und mit der Familie kleine Erfolge feiern. Ein einzigartiger und gelungener Versuch, sich der Thematik aus der Perspektive von Kindern zu nähern.

 

Zertifiziert von der Stiftung Gesundheit.

Nähere Informationen unter: http://www.balance-verlag.de/buecher/detail/book-detail/papas-unfall.html

 

 

   
SITEMAP IMPRESSUMAGB